REZEPTE UND POESIE

Unsere Rezepte

Aus unserer kulinarischen Schatzkiste: Hier findet Ihr leckere Gerichte zum Nachkochen und Ernährungstipps von einem befreundeten Fachmann.

Öffnungs­zeiten

Montag: 16.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag: 14.00 – 17.00 Uhr

Samstag: 9.00 – 12.00 Uhr

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

So findet Ihr uns

Albgärtle
Silcherstraße 10
89173 Lonsee

07336 / 95 25 601
info@albgaertle.de

Onlineshop

Entdecken Sie unser Angebot in unserem Onlineshop!

Zum Onlineshop

Poesie

Poesie in der Gemüsekiste: handgefertigte Windfahnen einer Künstlerin bei Tübingen (ca. 19 x 31 cm ) – wetterfest und stimmungshebend…

Ihr findet die Fahnen auch im Shop – Preisliste Poesie in der Gemüsekiste

 

 

»Manchmal regnen Orangen und Zitronen durchs Fenster und manchmal übt nebenan ein Engel Klavier – Du weißt, das Concerto von Bach…«

Hausordnung
Wir in diesem Zuhause…
machen Fehler, sagen Entschuldigung, geben uns zweite Chancen, haben Spaß, umarmen uns, vergeben uns,, sind geduldig, sagen uns stets die Wahrheit, lachen viel, halten unsere Versprechen, sagen bitte und danke, lassen den Kopf nicht hängen und folgen unseren Träumen.

Lass Dich nicht
unterkriegen…
Sei frech und wild
und wunderbar!
A. Lindgren

Nicht müde werden,
sondern dem Wunder
leise wie einem Vogel
die Hand hinhalten.
H. Domin

Du musst das Leben nicht verstehen, dann wird es werden wie ein Fest.
Und lass Dir jeden Tag geschehn sow ie ein Kind im Weitergehen von jedem Wehen sich viele Blüten schenken läßt.
Sie aufzusammeln und zu sparen, das kommt dem Kind nicht in den Sinn.
Es löst sie leise aus den Haaren, drin sie so gern gefangen waren und hält den lieben jungen Jahren nach neuen seine Hände hin. RM Rilke

Wer Schmetterlinge lachen hört,
der weiß wie Wolken schmecken.
Novalis

Mitten im Winter
erfuhr ich endlich,
dass in mir
ein unvergänglicher
unbesiegbarer
Sommer ist.
Camus

Traue nicht
dem Ort,
an dem
kein Unkraut
wächst.

Es gibt
nichts Gutes
außer:
man tut es.
E. Kästner

Leben heißt nicht
zu warten
bis der Sturm vorüberzieht,
sondern lernen
im Regen zu tanzen.

“Leben alleine genügt nicht”, sagte der Schmetterling. “Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben.”Andersen

Hast du Glück,
ist es gut.
Hast du kein Glück,
ist es auch gut.
Hast du eben Pech gehabt.
War vielleicht dein Glück.
K. Tucholsky

tanzt,
ich sage euch,
tanzt und
vor allem
aus der
reihe

k. tucholsky

Und dann muss man ja
auch noch Zeit haben,
einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen.
A. Lindgren

Man muss nicht erst sterben,
um ins Paradies zu gelangen,
solange man einen
Garten hat.
pers. Weisheit

Ich habe heute
ein paar Blumen
für dich nicht
gepflückt,
um dir ihr Leben
zu schenken.
Morgenstern

Vergangenheit
ist Geschichte,
Zukunft
ist Geheimnis, und
jeder Augenblick
ist ein
Geschenk

Wende dein Gesicht der Sonne zu,
dann fallen die Schatten hinter Dich
Uganda